alphabetic overview
a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z
national term:

Agglomeration, Ballungsraum, Verdichtungsgebiet

national definition:

Unter einer Agglomeration (weitgehend synonym auch: Verdichtungsraum, Ballungsraum) versteht man eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet. Im Regelfall gruppiert sich eine Agglomeration um eine oder mehrere Kernstädte, die von einem engeren, dicht bebauten suburbanen Vorortgürtel sowie einem geographisch weitläufigeren, teilweise ländlich geprägten Einzugsgebiet umgeben sind. Den Bereich aus Kernstadt und Vorortgürtel bezeichnet man auch als Stadtregion, international bedeutende Großstädte und ihr weitläufiges Einzugsgebiet bilden die Metropolregionen.Die Agglomerationen sind als Konzentrationen von Wohn- und Arbeitsfunktionen Motoren der wirtschaftlichen Entwicklung und Schauplätze des kulturellen Lebens und somit für das ganze Land von Bedeutung. Als Raumkategorie bilden Agglomerations- oder Verdichtungsräume den Raumtyp mit der höchsten Nutzungsdichte und bilden den Gegenpol zu den dünn besiedelten Ländlichen Räumen. Die sich teilweise durch den Ländlichen Raum erstreckenden Verbindungsachsen zwischen den Agglomerationen nennt man Korridore.

related national terms:

Gemeinde
Stadtregion
Metropolregion
Raumkategorie


english term:

agglomeration, conurbation, metropolitan area

english definition:

An (urban) agglomeration (largely synonymous with conurbation, metropolitan area) is a concentration of settlements consisting of interlinked and interdependent communities distinguished from surrounding areas by greater settlement density and a higher proportion of built development. As a rule, agglomerations form around one or more core cities surrounded by a heavily built-up inner rings of suburbs and geographically more extensive, partly rural catchment areas. The core or central city with the suburban belt is referred to as an urban region. Major cities with international status and their extensive catchment areas are termed metropolitan regions. With a high concentration of housing and workplaces, urban agglomerations drive economic development and are loci of cultural life. They are accordingly important for the country as a whole. In terms of spatial category, agglomerations or conurbations are the type of area with the highest use density, being the opposite pole to sparsely population rural areas. Communication axes between agglomerations, which partly traverse rural areas, are termed corridors.



Satisfied with this term, description and translation? Help to optimise the content by publishing your comment here:

Add a new comment (Thanks!)





You must have images enabled in your Browser to see this code.